9/52

Sometimes we need to challenge ourselves to break out of a rut. The 52 Project is doing wonders for me this year, making me challenge myself every single week.
Manchmal braucht man eine Herausforderung, um aus der Routine auszubrechen und Dinge auf neue Art und Weise zu sehen. Das Projekt 52 ist eine wöchentliche Möglichkeit, mich fotografisch herauszufordern.
9/52. Practising high fives on a sunday evening. Fotografie Kristina Koehler
My boys on a late sunday evening, practising high fives for treats. Completely dark room with the computer screen as the only light source. High time spring arrived!
Meine Jungs beim Kunststücke üben am späten Sonntag abend im komplett dunklen Raum mit dem Monitor als einzige Lichtquelle. Es wird Zeit, dass der Frühling kommt!

Why is challenging yourself in a creative profession so important? I posted the link to this article on Facebook the other day, because it really hit a note with me: *Article on Define School blog*
Challenging yourself makes you grow, not only in creative endeavours but in pretty much every field.
Warum ist es so wichtig, sich ab und zu herauszufordern und über das Gelernte herauszugehen? Diesen Artikel habe ich am Wochenende schon auf Facebook geteilt, weil ich ihn als sehr inspirierend empfunden habe: *Artikel auf Define Schol Blog*
Durch Herausforderungen wächst man über sich hinaus, nicht nur im kreativen Bereich, sondern eigentlich in jedem persönlichen und professionellen Feld.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s